7. Mai 2018, Essen

Wir freuen uns über die spannenden Gespräche, Impulse und neuen Interessierten an der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung auf der gestrigen Nachhaltigkeitstagung NRW in Essen. Mit Rolf Weber und Beate Petersen aus der Regionalgruppe ‚Ennepe, Ruhr & Wupper‘ waren wir mit einem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten vertreten und konnten einige Leute aus Politik, Studium und anderen Organisationen mit der Idee vertraut machen.

 

Im Fokus der Tagung standen die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen und deren Implementierung in ein Nachhaltigkeitsmanagement für Bund, Länder und Kommunen.

Go Back