6. Oktober 2018, Düsseldorf

Vereine, Verbände und Organisationen zeigten erneut das Spektrum ehrenamtlicher Arbeit in der Landeshauptstadt. Über 60 Aussteller repräsentierten die gesamte Bandbreite des bürgerschaftlichen Engagements von der Seniorenbetreuung über den Sport bis zum Umwelt- und Naturschutz.

Maria Henkys, Koordinatorin der GWÖ Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung betreute den Info-Stand der Gemeinwohl-Ökonomie auf dem Corneliusplatz. Dort konnten Interessierte den Selbsttest machen und sich mit den Fragen beschäftigen, wie solidarisch und nachhaltig sie derzeit leben und wie wichtig Gerechtigkeit, Menschenwürde und demokratische Mitbestimmung für sie sind. Ein Schnelltest für Unternehmer zur Prüfung der Gemeinwohlorientierung des Betriebes konnte ebenso gemacht werden.

Go Back